News

Neues aus dem CVJM Sachsen

Die Besteigung eines digitalen 4000er - Die Konfifactory 2021

3 Tage.

Knapp 100 Konfirmanden.

Alle erleben ein gemeinsames Event. Und das jetzt. In den Zeiten einer Pandemie? Eine komplette Freizeit?

Die Tage waren in jeglicher Hinsicht etwas Besonderes. Für drei Tage verwandelte sich die Jugendkirche mitten in Chemnitz zu einem Großraumstudio. In einem Raum eigens für die Regie saßen 5 Leute an den Reglern und nahmen ihren Kampf mit dem Internet auf. Es war wirklich ein Kampf. 5 min. vor der ersten Liveshow stand die komplette Technik Kopf. Der Stream, der noch am Vortag in den Tests problemlos lief, funktionierte nicht mehr. Der Start war damit alles andere als ein gemütlicher Ritt. Aber dann lief es. Und wie es lief. Die MiroBoards wurden gestürmt und die Konfirmanden aus sechs Orten konnten ihrer Kreativität freien Lauf lassen. Mit kreativen Onlinetools, leidenschaftlichen Mitarbeitern vor Ort und im Studio wollten wir auf vielfältigste Art und Weise die Jugendlichen mit der frohen Botschaft von Jesus erreichen. Haben wir das geschafft? Wir lernen aus unseren digitalen Schritten – und die Konfifactory war eher sowas wie die digitale Besteigung eines hohen Berges – dass wir vollkommen abhängig sind von Jesu wirken. Wir erleben die jungen Menschen nicht vor Ort. Wir erleben nicht, was bei Ihnen passiert. Die Wirkung unseres Handeln sehen wir nicht – zumindest nicht sofort. Wir sind darum in besonderem Maß auf die Rückmeldungen von den Gruppen gespannt. Für uns im Studio war das mehr als nur ein Job. Wir erlebten Anfechtungen, Bewahrungen, intensive Gespräche und Lobpreiszeiten der besonderen Art. Am Ende bleibt eine große Dankbarkeit gegenüber all den fleißigen Mitarbeitenden, ob im Studio oder in den Orten. Danke für all den Einsatz. Auf das es Gott und seiner Ehre dient.

Danke sagt euer
Mathias Andrae

Leiter der Konfifactory 

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.