Zwickau worship night mit der „Outbreakband“

worship-nightDie letzte worship night des Jahres im CVJM Zwickau wartet mit einem Highlight auf

Es ist an der Zeit zum Vorfreuen: am 11.11.2016 kommt die „Outbreakband“ nach Zwickau! Zur letzten worshipnight des Jahres veranstaltet der CVJM Zwickau gemeinsam mit Route77 ein Lobpreiskonzert ab 19:30 Uhr im Alten Gasometer Zwickau (Kleine Biergasse 3, 08056 Zwickau).
„Ich wünsche uns das, dass wir gemeinsam immer weiter, immer tiefer in Gottes Gegenwart kommen. Immer tiefer eintauchen können. Dass wir ihn immer mehr sehen, in seiner Breite, in seiner Tiefe, in seiner Höhe – so wie er ist!“ Dieses Statement von Juri Friesen, einem der Mitglieder der „Outbreakband“, könnte so über dem Abend stehen. Der Name der „Outbreakband“ leitet sich von einer Gottesdienstform namens „Outbreak“ ab, auf denen die Band über ein Jahr, damals noch ohne Namen, gespielt hat. Irgendwann löste sich die Frage nach dem Namen dann damit wie von selbst. Die Band selbst ist das Ergebnis von verschiedenen Jugendevents im Glaubenszentrum Bad Gandersheim. Sie verstehen sich nicht als diejenigen, die in erster Linie ein Konzert geben, sondern wollen ihre Gäste mit hineinnehmen in die Anbetung Gottes. Stefan Schöpfle, ein Mitglied der 10-köpfigen Band, drückt das so aus: „Ich wünsche mir für diese Zeit, dass wir mehr von Gottes Herzschlag fühlen, dass wir in seine Gegenwart hineingezogen werden.“

Wir freuen uns über jeden der kommt! Die Karten können für 12,-€ (normal) und 10,-€ (ermäßigt, für Nichtverdiener) im CVJM-Haus (Walther-Rathenau-Straße 12, 08058 Zwickau) erworben oder auch bestellt werden über info<at>cvjm-zwickau.de. Auf der Website des CVJM Zwickau (www.cvjm-zwickau.de) und auf der Facebookseite www.facebook.com/CVJMZwickau sind weitere Informationen zu finden.

Kommentare sind geschlossen.