Volleyball-Sachsenmeisterschaft in Chemnitz

Am 14.10.2018 war es wieder einmal so weit. 13 Mannschaften aus ganz Sachsen trafen sich in der Industrieschule in Chemnitz. Die evangelische Jugend Sachsen & CVJM Sachsen lud zur Volleyball Sachsenmeisterschaft ein, welche von mir als Volleyballfachwart organisiert und durchgeführt wurde.

Jeder Kirchenbezirk in Sachsen darf eine Mannschaft stellen. Entweder man qualifiziert sich dafür, oder man bekommt sogar eine Wild Card für die Startberechtigung der Endrunde.

Renee Rock (Sportreferent CVJM Landesverband Sachsen) übernahm am Anfang den Impuls mit der Frage: „Bist du Christ?“

Nach spannenden Vorrundenspielen wiederholte sich das Finale vom letzten Jahr und es setzte sich am Ende erneut das Team Priem (Kirchenbezirk Meißen-Großenhain) vor den Schmetterlingen (Kirchenbezirk Aue) und dem Team Black Orange (SV Cottaer Fische e.V. – Kirchenbezirk Dresden) durch.

4. Platz: Netzroller – KB Annaberg

5. Platz: Volleychiller – KB Plauen

6. Platz: EC Bautzen – KB Bautzen

7. Platz: Blockwürstchen – KB Prina

8. Platz: Pamir – (Wild Card) KB Chemnitz

9. Platz: CVJM Löbau – KB Löbau-Zittau

10. Platz: Die Luise – KB Leipziger Land

11. Platz: JG Werda – KB Auerbach

12. Platz: JG Hainichen – KB Leisnig-Oschatz

13. Platz: JG Limbach – KB Chemnitz

Ich danke der Stadt Chemnitz und New Generation für die Bereitstellung der Sporthalle, allen Helfern vor Ort und natürlich unseren Herrn!

Thomas Seidel

Volleyballfachwart Sachsen