Start in den Tag

APP_StartindenTagneue App für das tägliche Bibellesen

Es ist sicher sehr unterschiedlich, wie man oder Frau in den neuen Tag startet. Manche haben ja nicht mal mehr Zeit, ihren Kaffee auszutrinken und stehen dann mit ihrem Kaffeetopf an der Bushaltestelle. Andere müssen sich aus Zeitnot im Auto rasieren. Wieder andere würgen noch an ihrem beim Lieblings“Bäcker“ Lidl für billig Geld erstandenen Croissant, während sie durch die Straßen hasten. Wie gut haben es die, die genügend Zeit haben, frühmorgens bei einer Tasse Kaffee oder Tee die Herrnhuter Losung aufzuschlagen und sich so aus einem Bibelvers Ermutigung für den Tag holen.

Doch wer nimmt schon noch so etwas altmodisches wie ein Losungsheft oder Andachtsbuch in die Hand, zumal man ja nur noch eine Hand frei hat, denn in der anderen liegt ja das Smartphone und vibriert oder düdelt alle paar Sekunden vor sich hin. Der Neukirchener Verlag hat die Patentlösung: Für sein beliebtes Andachtsbuch „Start in den Tag“ hat er zusammen mit dem CVJM-Westbund eine gleichnamige App entwickelt. Diese kann seit dem Christival in den App-Stores von Apple und Google heruntergeladen werden. Da ich im Store durch Sucheingabe die App nicht finden konnte, hier die direkten Links: Download für das iPhone | Download für Android-Smartphones. Nun kann man auch unterwegs mit dem Kaffeetopf in der einen und dem Smartphone in der anderen Hand sich schnell noch den biblischen Input für den Tag holen.

Doch nun mal Spaß beiseite – mein Urteil: empfehlenswert! Ich halte diese neue App für zeitgemäß und richtig gut gelungen. Mit einem jugendlichen Outfit und der Beschränkung auf das Wesentliche bietet sie einen modernen Zugriff auf motivierende Kurzkommentare zum täglichen Bibeltext. Auch eine tägliche Erinnerung zu einer bestimmten Zeit kann man einstellen.

Hoffen wir mal, dass das Angebot kostenlos bleibt. Nicht zuletzt wird es davon abhängen, wie die App genutzt wird. Deshalb: probiert sie aus und empfehlt sie weiter!

Über Thomas Richter

geboren 1960 mitten in Sachsen, verheiratet mit der besten Ehefrau der Welt, vier erwachsene Kinder. Seit 1990 bin ich im CVJM Sachsen für Technik und Layout zuständig. Mein Arbeitsgebiet verändert sich ständig, dadurch wird es nicht langweilig :-) Die Möglichkeiten des Internets für unseren lebendigen Gott zu nutzen, macht mir besonders Freude.

Kommentare sind geschlossen.