RegioProWo – First Time Ever!

Am vergangenen Wochenende präsentierte sich erstmalig die neueste Kreation aus dem Hause TEN SING Sachsen: Das RegioProWo! Dabei trafen sich die Gruppen Auerbach, Chemnitz und Zwickau, um im CVJM Zwickau gemeinsam an neuen Einflüssen wie zum Beispiel einem Chorlied, für Premieren o.ä. zu proben.

Da sich in den Gruppen teils neue Gesichter befanden, ging es am Freitag nach einem ausgiebigen Abendessen mit einigen auflockernden Kennenlernspielen los. Mit Bingo, „Ich hab schon mal“ und Co. haben wir uns den Abend versüßt, wobei sowohl geHAHt als auch zu genüge geHUHt wurde.

Samstag begann dann die ernstere Phase, bei der in  den Workshopzeiten das Lied „No Longer Slaves“ seitens Chor und Band von allen einstudiert wurde, um zusammen einen Programmteil für die weiteren Pläne der Gruppen zu erarbeiten. Aber auch die interne Gruppenzeit durfte nicht fehlen, in der die TEN SINGer sich Gedanken über ihr jeweiliges neues TEN SING Jahr machten, oder durch tiefsinnige Spiele der Gruppenzusammenhalt verstärkt wurde. Das Highlight des Tages bildete der Casino Abend, bei dem in feinster Seide gezockt, riskiert oder der ein oder andere (alkoholfreie!) Drink geschlürft wurde. Bei Poker, Black Jack, Roulette und vielem mehr konnte man sich Chips erspielen und der Sieger des Abends erhielt eine formschöne CVJM-Mütze!

Sonntag konnten wir unser Gelerntes während des Werkstattgottesdienstes anwenden, in dem sich alle einbrachten. Jeder hatte in mehreren Stationen seine ganz eigene Zeit und Möglichkeit, mal den Telefonhörer in sich abzuheben und mit Gott in Verbindung zu treten. Und nachdem dann auch schon das Mittagessen beendet war, war es leider Zeit, Abschied zu nehmen.
Wer ebenso eine tolle Möglichkeit wahrnehmen möchte, seine örtlichen Gruppen besser kennenzulernen und Bock hat, sich neues anzueignen und wieso man gegen Josef niemals All-In gehen sollte – das alles und noch viel mehr kann man ja vielleicht im nächsten RegioProWo erfahren 😉