Mottoloses Musical in Chemnitz

von Florian Vogel

Wer kennt es nicht. Man steht am Anfang vom Ende und irgendwie fühlt man sich dennoch, als würde nichts passieren. Aber manchmal muss es das auch gar nicht. Genau unter dem Thema „Der Anfang vom Ende ist mottolos – Das Musical“ fand auch in Chemnitz, am Samstag, den 05.08.17, eine atemberaubende Premiere statt. Ins Bild gesetzt wurde das Publikum, nach einem fesselnden Tanz, durch eine Gruppe illustrer Urlaubsgänger, welche das alte Autoradio aufdrehen und Richtung Strand touren. Was im Radio so läuft? Auf dem Programm standen „Zuhörerinterviews“ zum Thema … Liebe! Untermalt von Songs jeglicher Genre – ruhig, rockig, weichgespült – mit dem besten, was die Radio TEN SING Playlist zu bieten hatte, ließen die Autoinsassen die Interviews natürlich nicht unkommentiert und gaben auch ihre Erlebnisse preis – typisch Musical. So sponn sich der rote Faden durch die Bar Ausgleich und ließ die Zuschauer staunen, mitsingen und teilweise pogen. Souverän!

Was euch im nächsten Jahr erwarten wird, das steht wohl in den Sternen. Aber dann könnt ihr euch wenigstens auf ein Motto freuen 😉