24. Mitternachtsturnier

In der Nacht vom 7. zum 8. Dezember fand das 24. Mitternachtsturnier des CVJM Sachsens statt.  48 Mannschaften standen in den Startlöchern und wollten den begehrten Pokal gewinnen. Ein erfahrenes Mitarbeiterteam aus verschiedenen Teilen von Sachsen stand mir zur Seite und unterstützte mich beim Turnierablauf. Ein großes Dankeschön an Robert, Mirko, Christoph und Jonas. Mit euch fand ein fast reibungsloser Ablauf statt, da die Aufgaben gut verteilt waren und jeder seine Aufgabe ernst nahm.

Vor dem Eintreffen der Mannschaften drehte der Hallenwart einsam seine Runden und sorgte für einen optimalen Hallenboden. Dank des Teams der Energieverbund Arena in Dresden konnten wir zu dieser außergewöhnlichen Zeit die Halle nutzen und sie standen uns die ganze Nacht zur Seite.

Das Turnier begann mit einem sportlichen Impuls von Matthias Kaden, dem Leiter des CVJM Sachsen. Es fanden ein Leistungs- und ein Hobby-Mix-Turnier parallel statt. Spielerisch ging es voll zur Sache. Es gab packende Vorrundenspiele, wo jeder noch so kleine Punkt wichtig war und sich daraus die weiteren Rundenspiele ergaben.

Morgens 5:15 Uhr wurden die letzten Spiele angepfiffen und es setzten sich im spannenden Finale im Hobby-Mix die Mannschaft der Lausitzer Volleys und im Leistungs-Mix die Mannschaft TSV Zschopau „Mixery“ durch. Zum Abschluss durfte sich jede Mannschaft ein kleines süßes Geschenk mitnehmen – Danke an Nelly, welche sich wunderbar kreativ um alle Präsente kümmerte.

Link zu allen Bildern