Mein Mann blüht richtig auf…

Dieser Satz erreichte uns von einem Teilnehmerehepaar des zur Zeit laufenden Ehe- und Familientrainings in Bräunsdorf. Weitere feedbacks:
„Wir sind so dankbar, dass wir dabei sind…“,
„Es tut unserer Ehe gut, mit anderen Paaren im Gespräch zu sein…“,
„Die Gemeinschaft ist ermutigend und stärkend.“

Am Samstag waren wir mit 33 Personen eine große Gruppe von Teilnehmern, Mitarbeitern und Referenten. Der gemeinsame Lobpreis war stärkend.  Ein Teilnehmerehepaar ließ es sich nicht nehmen, mit ihrer gerade zwei Wochen alten Tochter trotzdem dabei zu sein, unsere ganze Gruppe freute sich mit. Die Themen wurden wieder von Teilnehmern vorheriger EFTs sehr authentisch und gut gehalten, diesmal:

„Ehe und Persönlichkeit“ mit der Frage: Wie sieht dabei unsere „Ehepersönlichkeit“ aus, ist uns diese schon bewusst?

„Hürden überwinden“ die sich unserer „Eheeinheit“ in den Weg stellen, wie z.B. Egoismus, Gewohnheit, Affären mit Zeit, Konsum, Arbeit oder die Liebesaffäre. Wo suche ich außerhalb der Ehe Erfüllung und fliehe damit vor der Verantwortung?

Dies hat uns alle zum Nachdenken angeregt. Es war ein wertvoller Abend,  wir freuen uns auf die nächste gemeinsame Zeit im März.

Shalom Eure Fritz und Sibylle Wilkening