Ist Lachen auch Kommunikation?

Ehekreis in Scheibenberg

Dieser Ehekreis ist eine bunte und lustige Truppe, die schon viele Jahre gemeinsam unterwegs ist. Einmal monatlich treffen sie sich, immer mal von jemand anderem organisiert und vorbereitet. So gehen sie miteinander und in ihren Leben mit Gott. Zwei Ehepaare, uns bekannt durch Ehe-Wochenende und das EFT (Ehe- und Familientraining), hatten uns eingeladen und es war schön, sie und den ganzen Kreis zu sehen und zu erleben.

Sie wünschten sich von uns das Thema Kommunikation. Somit gab es Fragen wie:

  • Auf welchem Ohr höre ich?
  • Fühle ich mich schnell abgelehnt oder in Frage gestellt?
  • Wie viele Kommunikationsträger „verbrauchen“ Männer bzw. Frauen so durchschnittlich am Tag?

So gab es viel Austausch und herzliches Lachen.
Wir wurden uns einig: Reden und Verstehen ist ein lebenslanger Lernprozess. Es tut gut, über sich selber zu lachen und auch ernsthaft über Reibungspunkte in der Ehe nachzudenken.
Die Gesprächszeiten zu Zweit waren von lebhaftem Gemurmel oder wieder Lachen gekennzeichnet – eine wirklich schöne Zeit mit unseren Freunden und ihrem Ehekreis.
Zwei Tage später diese E-Mail von unseren Freunden: „Heute erreichte uns diese Rückmeldung: Es war ein sehr schöner Abend. Eure Ausführungen waren sehr anschaulich und authentisch! Darüber haben wir uns gefreut und möchten es Euch weitersagen, dass auch Ihr Euch freuen könnt.“

Ja, wir sind dankbar, wenn wir Ehepaare ermutigen können. Shalom, Eure Sibylle und Fritz