Impact – Start

WPM$6MJ0sDas Jugend-Mitarbeitertrainingsteam ging in die erste Runde

Voller Spannung schaute ich dem Sonntagmorgen entgegen, als die Teilnehmer von impact im BRUNNEN e.V. eintrudelten, 13 Stück an der Zahl. Zum Start war Mirjam Weißbach unter uns, die den Lobpreis leitete. Anschließend lernten wir uns erst einmal mit unseren Vorlieben, Größe und Alter kennen. Die jüngste Teilnehmerin ist 15, die älteste 26.

Am Vormittag gestaltete jeder ein Bild von seiner eigenen Position in der Jugendarbeit. Beim gegenseitigen Vorstellen der Kunstwerke gab es eine Menge zu berichten. Am Nachmittag lauschten alle Rico Weißbach zum

IMG_0419s

Thema Berufung. Hier waren alle herausgefordert, sich Gedanken über die eigene Gottesbeziehung auf einem Zeitstrahl zu machen.

IMG_0425sBestens verpflegt wurden wir an diesem Tag von dem Brunnen-Team. Am 9. September geht es gemeinsam weiter. Bis dahin sind alle aufgefordert, sich in regionalen Kleingruppen zu treffen. Für die „Zerstreuten“ wird es auch eine Skype-Gruppe geben. Ich bin sehr dankbar für diesen gemeinsamen Starttag und freue mich über das Potential, das in den jungen Leuten liegt.

Über Maren Schob

Im CVJM ist mein Fokus auf die Mitarbeiter gerichtet. Ich möchte gerne dazu beitragen, dass junge Menschen ihr Potential entfalten können und CVJMs Orte sind, wo Glaube wachsen und Gottes Liebe sichtbar wird. Das nötige Handwerkszeug habe ich in vielfältiger ehren- und hauptamtlicher Arbeit, meiner Ausbildung beim CVJM in Kassel und der Ev. Hochschule für Soziale Arbeit in Dresden erlernt. Als Familie leben wir gerne in Dresden und genießen unsere Freizeit im Grünen und in der Begegnung mit anderen Menschen.

Kommentare sind geschlossen.