Fit für Jungschar, Kids u. Co.

„Mache Dir bewusst, was Du rüberbringen möchtest“ dazu fordert Norbert Binder am 1. September in Adorf auf. Sein persönliches Motto ist Hingehen, Mitmachen lassen und das tun, was einen selbst begeistert. Er gab den 20 Mitarbeitenden aus verschiedenen Kirchenbezirken Tipps für die Suche nach einem treffenden Thema und wie man eine (biblische) Geschichte spannend erzählt.

Norbert ist begeistert von Handpuppen à la Sesamstraße. Einige trauten sich hinter den Vorhang und begannen erst zaghaft, dann immer selbstsicherer unter seiner Regie zu spielen. Andere verschwanden mit Richard in Bubbleballs und hatten viel Spaß beim Fußballspiel damit. Steffen erzählte etwas zu Geländespielen und gab eine hervorragende Anleitung, wie man sich ein eigenes entwerfen kann. Die meisten interessierten sich für den Umgang mit verhaltenskreativen Kindern, so mancher ist damit sehr herausgefordert. Antje erörterte die Hintergründe und bot einige Methoden zum Ausprobieren an.

Ein rundum schöner und inputreicher Tag bei liebevoller Verköstigung in der INSEL. Allerdings hätten es gut und gerne doppelt so viele Teilnehmende sein können. Damit wird unser nächster vorgemerkter Termin am 25.04.2020 nochmals auf den Prüfstand gestellt. Wir freuen uns über Rückmeldungen dazu.