CVJM weltweit

„Gott hat niemanden, auf den er sich verlassen kann. Er hat keine anderen Füße, keine anderen Ohren, keinen anderen Mund, keine anderen Fähigkeiten als die unseren.“ (Caesar Molebatsi, Gründer von Youth Alive Ministries und 2002-2006 Präsident des CVJM-Weltbundes, auf der Internationalen Weltdienstkonferenz des CVJM 1996 in Dassel)

Banner-weltweit940x118pxCaesar Molebatsi gebraucht damit eine andere Ausdrucksform, dessen, was Jesus uns in Matthäus 28 als Auftrag, als Missionsbefehl, mit auf den Weg gegeben hat: „Darum gehet hin und lehret alle Völker und taufet sie im Namen des Vaters und des Sohnes und des heiligen Geistes und lehret sie halten alles, was ich euch befohlen habe. Und siehe, ich bin bei euch alle Tage bis an der Welt Ende.“

Die weltweite Dimension der CVJM (YMCA)-Arbeit bietet sehr gute Möglichkeiten, der örtlichen missionarischen Jugendarbeit eine größere Weite zu geben. Deshalb suchen der CVJM Sachsen und seine Mitglieder im Rahmen ihrer Arbeitsfelder ständig nach Kontakten, die über Deutschland hinausreichen und die Begegnungen vor Ort bereichern sollen.

Diese weltweiten Kontakte sollen u.a. dazu beitragen:

  1. jungen Menschen das Erlebnis internationaler Gemeinschaft zu schenken,
  2. ihren Drang zum Kennen lernen anderer Kulturen zu begleiten,
  3. Möglichkeiten zur praktischen Anwendung erlernter Sprachkenntnisse zu erhalten,
  4. Vorurteile abzubauen

Dabei geht es in der Hauptsache um langfristig angelegte Partnerschaften und den Aufbau persönlicher Beziehungen.
Die Ausbildung eines tiefen Verständnisses für die Lebenswelt des anderen sollen zu intensivem Nachdenken über den eigenen Lebensstil und Handlungsweisen beitragen.
Mit Angeboten zur gemeinsamen Umsetzung von konkreten Projekten soll gemeinsam an und in unserer Welt gewirkt werden.


 

Youth Alive Ministries

Der CVJM Dresden beteiligt sich engagiert bei der Partnerschaft mit YAM. Mehrere persönliche Begegnungen mit den Freunden aus Südafrika haben die Beziehungen vertieft. Weitere Vereine sind herzlich eingeladen, in dieses spannende Arbeitsfeld mit einzusteigen. weiterlesen…


 

weitere Informationen aus der internationalen Arbeit >>>

 

Ansprechpartner:

Andreas Frey
Geschäftsführer

Kommentare sind geschlossen